Aufstellungsarbeit

Systeme in Balance SIB (nach Klaus Wienert)

Aufstellungsarbeit Systeme in Balance SIB (nach Klaus Wienert): Heilpraxis Landshut - Heilpraktiker Landshut Psychologische Astrologie - Monika Reisinger-Ausfelder Bayerbach

Die Verbindung der Kinesiologie mit systemischen Ansätzen und Techniken stellt eine wirkungsvolle Synthese her, um Ungleichgewichte im Familiensystem und anderen Verstrickungen aufzulösen und die fehlende Ordnung wiederherzustellen. Die Beachtung systemischer Zusammenhänge führt oft zu erstaunlichen Einsichten und raschen Lösungen.

Alles ist ein System

Eine Zelle ist ebenso ein System wie ein Organ, eine Person, eine Familie, ein Verein, eine Firma, ein Staat, die Erde und so weiter. So sind auch die Meridiane und die Chakren jeweils ein System. Kein System ist in sich geschlossen, eine Zelle tauscht sich immer mit ihrer Umgebung aus, sonst könnte sie nicht funktionieren. Ebenso ist es mit allen anderen Systemen. Sie bestehen aus kleineren Systemen und sind immer in einen größeren Kontext eingebunden.

Die sogenannten „Ordnungen der Liebe“ werden wirksam, jeder trägt sein eigenes Päckchen, dadurch werden alle entlastet und gestärkt. Die eigene Kraftquelle hat somit die Chance sich im Leben zu integrieren. Es lassen sich Probleme, Symptome, berufliche Themen, Entscheidungsfragen, Firmen und Organisationen aufstellen und können somit geklärt werden.

Es kann gebundene Energie freigesetzt und der eigene Platz in der Familie, im Beruf und im Leben eingenommen werden. Eine neue Qualität entsteht zu sich selbst, zu den Eltern, Ahnen, Partnern, Kindern, Mitmenschen und Lebensfragen. Der Heilungsprozess wird angeregt und die Liebe zum Fließen gebracht. Systeme in Balance, kurz „SIB“ genannt, ist Aufstellungsarbeit in sanfter Art und Weise.

Ein Familiensystem verhält sich wie ein Mobile, wenn ein Teil sich bewegt, kommt das Ganze in Bewegung. Somit erlebt man oft, dass etwas sich zum Besseren verändert, wenn ein Mitglied mit Aufstellung arbeitet. „Anerkennen was ist“, Verstrickungen werden klar, jeder nimmt seins zu sich, „die Ordnung der Liebe“ zeigt sich im aufgestellten Heilbild. Zuerst wirkt es im Inneren, später wird man häufig erleben, dass man damit auch in der realen Welt in Resonanz geht.

Es gibt verschiedene Aufstellungsformen:

Familien-Aufstellung

Hier wird die Ursprungsfamilie, in die man hineingeboren wird oder die Gegenwartsfamilie, die man gegründet hat, aufgestellt. Jegliche persönliche Beziehungs- und Familienthemen finden hier ihre Entsprechung.

Organisations-Aufstellungen

Die Aufstellungen dienen dem beruflichen Kontext. So können nicht nur einzelne Personen über Stellvertreter repräsentiert werden, sondern auch ganze Abteilungen, Firmen, Produkte, Personengruppen, bzw. so abstrakte Elemente wie der Erfolg. Es werden der Klient sowie sein Symptom oder auch mehrere seiner Symptome aufgestellt. Zusätzlich können hier auch Personen aus dem Familiensystem mit aufgestellt werden oder andere Elemente wie die Heimat, der Krieg.

Themen-Aufstellung

Jegliches Thema eines Menschen kann aufgestellt werden. Diese Aufstellungen sind häufig eine Kombination aus Familien-Aufstellungen mit weiteren Elementen aus Organisations- und Symptom-Aufstellungen. Der Mensch ist bei der systemisch-kinesiologischen Aufstellung in der Einzelsitzung vollständig am gesamten Ablauf beteiligt. Von der Auswahl der Systemelemente sowie der zugehörigen Figuren bis hin zur Klärung von Konflikten, erschafft er sich Schritt für Schritt sein ganz persönliches und ressourcenvolles Lösungsbild. Dies wird durch Muskeltests noch zusätzlich positiv verankert.

Systeme in Balance ist effektives systemisches Arbeiten im Einzelsetting mit Figuren. Systeme in Balance ist aber auch in Gruppen mit realen Repräsentanten (Stellvertretern) möglich. SIB kann auf Wunsch des Klienten ganz gezielt auf ein bestimmtes Lebensthema eingesetzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Krankheitsbilder (Symptome) aufzustellen. Innere Bilder werden nach außen getragen und erreichen somit eine andere Sichtweise und Integration ins eigene Leben.

Sie alleine, Ihr Körper und Ihre Seele entscheiden darüber, welche Hilfe Sie annehmen und benötigen um Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Ebenso sind Sie der Entscheider über Zeitraum und Zeitpunkt der Heilung.

Als Therapeutin begleite ich Ihren ureigenen Weg auf liebevolle Weise und unterstütze Sie, ohne manipulativ einzugreifen. In einem Nachgespräch ist dann Zeit und Raum für Ihre offenen Fragen.

Sind Sie bereit, JETZT etwas an Ihrem Zustand positiv zu verändern, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Heilpraxis Landshut - Heilpraktiker Landshut Psychologische Astrologie - Monika Reisinger-Ausfelder Bayerbach

Monika Reisinger-Ausfelder

Heilpraktikerin, spiritueller Coach und intuitive Seelenbegleiterin

Es gibt nie einen besseren Zeitpunkt zum Handeln, also warum nicht JETZT?