Stress - Blog Heilpraxis Monika Reisinger-Ausfelder Bayerbach, Ergoldsbach, Landshut, München

Was ist Stress?

Stress: Was ist das überhaupt? Alle reden von Stress – alle haben Stress.

Von Kindesbeinen an kennen wir das Gefühl, unter Druck zu geraten, Hektik zu empfinden oder in Prüfungen aufgeregt zu sein. 

Stress entsteht im Grunde immer dann, wenn man einer Situation oder einer Aufgabe nicht gewachsen ist. Stress ist eigentlich normal und gesund. Unser System braucht Stress.

Die schädliche Komponente entsteht erst dann, wenn die Erholungsphasen nach dem Stressereignis nicht mehr ausreichen, oder kaum eingehalten werden. 

Stress entsteht nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch in unserem Kopf.

Wenn das Gefühl besteht, einer Aufgabe nicht gewachsen zu sein, wenn es Ärger mit Kollegen oder Vorgesetzten gibt, wenn wir Angst haben unseren Arbeitsplatz zu verlieren.

Wenn die Ausbreitung eines Virus die ganze Welt in Atem hält, für Tote und viele Infizierte sorgt.

Wenn wir keinen Ausweg aus Krisen erkennen können, wenn es kein „Allheilmittel“ gibt.

Auch im privaten Bereich kann es zu emotionalem Stress mit dem Partner, den Freunden, der Familie oder den eigenen Kindern geben. Auch Nachbarschaftsstreitigkeiten können sich zu Stresssituationen auswirken

Die Corona-Krise und derzeitige, staatlich verhängte Ausgangsbeschränkungen fördern einerseits soziales Miteinander, andererseits kann es gerade deshalb zu vermehrten Stressoren und Aggressionen innerhalb von Familiensystemen kommen. 

Stress raubt und plündert unsere Energiereserven. Es wird Druck auf das Nerven  und Hormonsystem ausgeübt und somit auf unsere Organe und unseren Stoffwechsel.

Stress kann also auf Dauer auch gesundheitliche Folgen haben, körperliche und geistige Krankheiten können entstehen.

Wie nun aus diesem Hamsterrad entkommen?

Innehalten, Bestandsaufnahme machen, z.B. ein Tagebuch schreiben mit allen Ereignissen des Tages die Stress verursacht haben.

Bewegungen an der frischen Luft, Atemübungen und jede Form von Entspannung, Meditation, Yoga und Achtsamkeitsübungen um nur einige zu benennen.

Gesunde Lebensmittel bewusst zu sich nehmen gehört auch zum Stressabbau. Achtsames Essen, gutes Kauen, bewusste Nahrungsaufnahme.

Es gibt auch Menschen, die beim Joggen oder Sport völlig entspannen können.

Wichtig ist eine Betätigung zu finden um abzuschalten, aufzutanken und dem Körper Energie zuzuführen.

Mental zu erkennen überhaupt im Hamsterrad zu stecken und dann bewusst ent-stressen.

Lassen sie es nicht so weit kommen, gar nicht mehr zu bemerken, dass sie bereits im Kreislauf des Hamsterrades rund drehen.

Sind Sie bereit, JETZT etwas an Ihrem Zustand positiv zu verändern, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Heilpraxis Landshut - Heilpraktiker Landshut Psychologische Astrologie - Monika Reisinger-Ausfelder Bayerbach

Monika Reisinger-Ausfelder

Heilpraktikerin, spiritueller Coach und intuitive Seelenbegleiterin

Es gibt nie einen besseren Zeitpunkt zum Handeln, also warum nicht JETZT?

Ähnliche Beitrage